Drachenschlucht Preise

3.6/5 - (5 votes)

Das sind die aktuellen Drachenschlucht Preise

Die Drachenschlucht Preise sind schnell erklärt: Der Drachenschlucht Eintritt ist kostenlos! Dank der Stadt Eisenach wird bei der Drachenschlucht kein Eintritt kassiert. Die Erhaltung der Schlucht übernimmt die Stadt. Deswegen ziehe ich hier meinen Hut vor der Stadt, die diese Aufgabe ohne Kassieren von Gebühren übernimmt und damit der Bevölkerung und den Gästen ein tolles Naturerlebnis ermöglicht. Achtung: Scheinbar haben schon einmal Betrüger am Eingang der Schlucht Eintritt kassiert! Du musst aber definitiv keinen Eintritt bezahlen. Der Forstamtsleiter Ansgar Pape stellt klar: „Die Drachenschlucht ist und bleibt kostenlos“.

Noch mehr kostenlose Klammen in Deutschland

Die Drachenschlucht ist eine der wenigen Klammen in Deutschland, die noch kostenlos ist und gleichzeitig sehr sehenswert ist. Wir haben bereits ganz viele Klammen besucht und wissen wovon wir sprechen. Wenn du wissen willst, welche weiteren Klammen und Schlucht in Deutschland kostenlos sind, werden dich diese Links interessieren:

  • Schwedenlöcher: Die Schwedenlöcher sind die bekannteste Felsenschlucht in der Sächsischen Schweiz. Die familienfreundliche Wanderung verläuft zwischen den riesigen Felsen des Elbsandsteingebirge im Gebiet der Bastei. Für uns eine wahrhaft wunderbare Wanderung, auf der du mit dem Amselsee und der weltbekannten Basteibrücke viel zu sehen bekommst.
    –> Schwedenlöcher
  • Teufelsschlucht: Die Teufelsschlucht ist das Naturwunder der Eifel. Ganz im Süden der Eifel führt diese abenteuerreiche Wanderung in unterschiedlich langen Varianten durch die Felsen. Bei der Wanderung entlang der Teuflischen Acht kommst du außerdem zu den Ireller Wasserfällen und einer Wanderung am Bach.
    –> Teufelsschlucht
  • Weissbachschlucht: Die Weissbachschlucht ist eine wilde Schlucht im Berchtesgadener Land. Sie ist eine der geheimen Schluchten in den Chiemgauer Alpen. Während die umliegenden Klammen kostenpflichtig sind, darfst du hier kostenlos die Natur erleben. Uns haben besonders die wasserreichen Naturpools gefallen, die in der Sonne türkisgrün schimmern.
    –> Weissbachschlucht
  • Leutaschklamm: Die Leutaschklamm war viele Jahre nicht begehbar. Erst der Bau einer aufwändigen Stahlkonstruktion ermöglichte die Wanderung durch die Klamm. Seitdem ist diese Klammwanderung überaus beliebt. Du kannst in Mittenwald (Bayern) oder in Leutasch (Tirol) zu dieser atemberaubenden Klamm starten. Diese Klamm ist sehr beliebt bei Familien, weil das Geländer sehr sicher ist.
    –> Leutaschklamm
  • Baybachklamm: Durch die Baybachklamm führt eine der schönsten Wanderungen im Hunsrück. Es ist eine abwechslungsreiche Wanderung entlang des Baybachs, an dem früher mehr als zwei Dutzend Mühlen standen. Diese wildromantische Klamm im Hunsrück ist beliebt bei Gästen und Einheimischen.
    –> Baybachklamm

Weiterführende Drachenschlucht Links

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: