Drachenschlucht mit Hund

Drachenschlucht mit Hund, Foto: Jamie Street, Unsplash
Drachenschlucht mit Hund, Foto: Jamie Street, Unsplash

Durch die Drachenschlucht mit Hund?

Ja, es ist offiziell erlaubt, durch die Drachenschlucht mit Hund zu wandern. Es gilt eine Leinenpflicht. Ob es für deinen Vierbeiner angenehm ist durch diese Schlucht in Eisenach zu wandern? Das hängt von einigen Dingen ab. Die größte Einschränkung für eine genußvolle Hundewanderung ist sicherlich der überaus große Andrang in der Drachenschlucht. Aber wir haben auch zwei gute Alternativen für eine ruhige Hundewanderung in der Nähe. Hier alle Informationen und Gedanken dazu.

Kühle Wanderung mit Hund

Gerade im Sommer ist die Drachenschlucht mit Hund eine gute Idee, im Hinblick auf die Temperaturen. Während es im Thüringer Wald in den Sommermonaten teilweise längere Zeit richtig heiß und unangenehm warm sein kann, ist es in der Drachenschlucht herrlich kühl. Insofern macht eine Hundewanderung Sinne. Dein Hund wird sich über die Tour im kühlen Wand freuen.

Im Sommer durch die Drachenschlucht mit Hund?

Gleichzeitig ist der Sommer aber auch die Zeit, wo sich täglich tausende Besucher durch die Drachenschlucht bewegen. Das macht deine Wanderung mit Hund anstrengend. Insbesondere in der Drachenschlucht ist das ein Problem. Hier wird es an einigen Stellen wirklich eng. Hunde können sich durch die schmale Felsenschlucht in die Enge getrieben fühlen. Wenn dann auch noch viele, laute Menschen dazu kommen ist das für deinen Hund vielleicht nicht die beste Kombination. Gleichzeitig fühlen sich andere Besucher ohne Hund oft durch Hunde belästigt und es kommt zu unangenehmen Begegnungen.

Deswegen solltest du unserer Meinung keinesfalls während der Hauptsaison diese Hundewanderung planen. Am besten weichst du auf die Zeiten außerhalb der Ferien aus. Im Frühling, Spätherbst oder im Winter ist es sehr angenehm durch die Drachenschlucht mit Hund zu wandern. Da kannst du die Natur mit deinem Vierbeiner am besten genießen.

Die besten Alternativen

Wenn du in der Hauptsaison im Sommer in Eisenach bist und eine Wanderung mit Hund abseits des großen Trubels unternehmen möchtest, lohnt es sich auf die beiden anderen Klammen auszuweichen. Hier ist deutlich weniger los.
–> Ludwigsklamm, die ruhigste Klamm in Eisenach
–> Landgrafenschlucht, direkt neben der Drachenschlucht

Die häufigsten Fragen

Gibt es in der Drachenschlucht Stufen?

Ja, es sind einige Stufen zu wandern. Sie verlaufen über Holztreppen.

Welchen Untergrund hat der Wanderweg durch die Drachenschlucht?

Meist ist es ein Waldboden. Durch die schmalen Felsabschnitte führt der Weg auf Gitterrosten.

Ziele für Wanderungen mit Hund

4.9/5 - (53 votes)

Bereits 1 Mal geteilt!

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: